Counseling

Kontaktinformationen | E-Mail: diane.reeser @apsva.us | Im Notfall (Fragen zu Leben, Tod, familiärem Notfall und ich muss sofort Maßnahmen ergreifen) rufen Sie bitte das Schulbüro an und bitten Sie sie, mir eine SMS zu schreiben. | Wenn Sie "Dringend" in die Betreffzeile schreiben, werde ich verstehen, dass es eine Angelegenheit ist, auf die ich vor dem Ende des Tages antworten müsste. | Bei allen anderen Bedenken senden Sie mir bitte eine E-Mail. Ich werde mein Bestes tun, um mich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen zu melden. | Das Leben gibt uns Zitronen Also machen wir Limonade!

FÜR DAS SCHULJAHR 2020-2021 EIN JAHR WIE EIN ANDERES | SCHULBERATUNGSDIENSTLEISTUNGEN | Oberste Prioritäten: 1. Unterrichtsstunden für die gesamte Schülerschaft: Themen des sozial-emotionalen Lernens, Wertschätzung für Vielfalt, Mobbingprävention, Sicherheit 2. Beratung in kleinen Gruppen 3. Individuelle Beratung 4. Eltern- und Lehrerberatung | Einige meiner anderen Aufgaben umfassen: Übergang zur Mittelschule für die 5. Klasse, Mitglied der MPSA Deep Equity-Kohorte, Elternbildung, Teilnahme an ausgewählten Teambesprechungen für Empfehlungen und Bewertungen von Schülern, CCT-Besprechungen und Sitzungen des Teams für psychische Gesundheit

Studentenservice-Richtlinie


Treffen Sie Beraterin Diane Reeser

diane.reeser @apsva.us.

ReeserFrau Reeser hilft als Schulberaterin für MPSA den Schülern, Kompetenzen in ihrem akademischen Leben zu entwickeln und Karrieremöglichkeiten zu erkunden, indem sie ihre sozial-emotionale Intelligenz durch Unterricht, kleine Gruppen und individuelle Arbeit fördert. Sie glaubt an die "Kraft eines Menschen" und versteht, dass "es ein Dorf braucht".

Als Mitglied der American Montessori Society und der American School Counselor Association verfügt Frau Reeser über zwei Bachelor-Abschlüsse der Immaculata University und einen Master of Arts in Bildung und menschlicher Entwicklung der George Washington University. Frau Reeser arbeitete sowohl an öffentlichen als auch an privaten Schulen in Nord-, Mittel- und Südamerika. Sie hat gearbeitet APS seit 1997 entweder als Montessori-Grundschullehrerin oder als Grundschulberaterin, die Achtsamkeitspraxis in ihre Arbeit mit Schülern integriert.

In ihrer Freizeit tanzt Frau Reeser gern im Ballsaal, fährt Kajak und genießt die Possen ihrer beiden Katzen Sunny und Willow.