Anmerkungen zum ukrainisch-russischen Konflikt

Liebe Eltern,

Evtlaps Ihr Kind ist sich der schlimmen Lage in der Ukraine bewusst. Unsere Herzen sind bei den Menschen in der Ukraine, denen, die dort bleiben, denen, die fliehen oder geflohen sind, und denen, die Verbindungen zu Familien, Verwandten und Freunden haben, die in Gefahr sind.

Der Mut und die Solidarität des ukrainischen Volkes sind ein Beispiel für uns alle: Mütter, die ihre Kinder beschützen, Väter und Regierungsbeamte, die ihre Heimat verteidigen, die bereit sind, das ultimative Opfer für Ehre und Vaterland zu bringen.

Wenn Ihr Kind die aktuelle Situation in der Ukraine kennt und sich danach erkundigt, stelle ich Links mit Tipps für eine gesunde Kommunikation über den Krieg in der Ukraine zur Verfügung.

https://www.apa.org/topics/resilience/kids-war https://www.edweek.org/teaching-learning/how-to-talk-with-students-about-the-russia-ukraine-war-5-teaching-tips/2022/02

In herzlicher Anteilnahme und dem Wunsch nach Frieden für alle,

Diane Reeser,
MAMPSA Schulberater